G+

da

fb

Buchgestaltung

Corporatedesign

Editorialdesign

Webdesign

Logodesign

CORPORATE DESIGN/Corporate identity

HAND & FOOT SPA

Erscheinungsbild Print u. Web

SELECTEAM GMBH

Coporatedesign Print

BENE ARZNEIMITTEL

Coporatedesign Print

DESIGNWERK

Geschäftsausstattung Print & Web

TELENET GMBH

Unternehmensauftritt Print

WIE ENTSTEHT Ein ERSCHEINUNGSBILD?

 

In enger Zusammenarbeit mit Ihnen, dem Kunden!

 

In einem Briefing schildern Sie uns Ihre Erwartungen und liefern Basisdaten Ihrer Corporate Identity wie Unternehmens-
philosophie, Unternehmesstrategie, Zielgruppenanalyse.

 

Danach entstehen erste Logo-Entwürfe, erfolgt Definitionen von Farbwelten, Schriftauswahl. Natürlich immer in enger Abstimmung mit dem Auftraggeber.

 

So entsteht in enger Zusammenarbeit schrittweise ein neues und vor allem auf die individuellen Kundenbedürfnisse abgestimmtes Corporatedesign.

 

 

WAS KOSTET EIN CORPORATE DESIGN/ERSCHEINUNGSBILD

 

Die Kosten eines Erscheinungsbildes hängen stark von der Anzahl der umzusetzenden Bestandteile/Werbemittel ab.

 

Aber auch im Präsentationsaufwand können große Unterschiede liegen, so dass sich diese Frage pauschal nicht so einfach beantworten läßt. Schildern Sie mir einfach unverbindlich Ihre Wünsche!

 

 

Beratungs-LEISTUNG Im Bereich Corporate-Identity

 

Das Corporate Design ist nur ein Bestandteil der Corporate Identity.

Erst wenn alle Fragen geklärt der Unter-
nehmensidentität geklärt sind, läßt sich ein erfolgreiches Corporatedesign entwickeln.

 

Diese Fragen klären wir gemeinsam.

In Zusammenarbeit mit einer ausgewiesenen Spezialistin und Unternehmens-Beraterin werden in einem Workshop oder Interview
alle offenen Fragen geklärt.

 

 

REFERENZEN

 

Betreut wurden bisher Unternehmen aus der Automobil-, Finanz-, Film-, Pharma-, Telekommunikations-, Wellnessbranche und Unternehmensberatungen.

 

Stellen Sie einfach unverbindlich Ihre Anfrage!

 

 

Corporate design alS Chance

 

Wie oft habe ich es schon erlebt: ich sitze mit dem Geschäftsführer XY eines beliebigen Unternehmens zum ersten Briefing zusammen.

 

Thema: ein neues Erscheinungsbild. Die häufigsten Gründe: Die Umsätze stagnieren, wenn sie nicht am direkt am sinken sind. Die Mitbewerber ziehen am Unternehmen vorbei.

 

Und nun soll es also her, das neue Erscheinungsbild, und alle Probleme lösen.

Schick soll es werden, zur Firma passend und natürlich besser als das der Mitbewerber.

 

Die gute Nachricht lautet: Ein gutes Corporate Design, kann einen großen Schub auslösen, einem Unternehmen Frische, Seriosität, Kompetenz verleihen. Voraussetzung dafür ist: Es muss durch alle Unternehmens-Bereiche stringent durchgezogen werden, alle Print- Web und Social Media Maßnahmen konsequent verbinden.

 

Das Problem: Ein Corporate Design kann nur Verbesserungen bringen, wenn es exakt auf das Unternehmen und die Bedürfnisse des Marktes abgestimmt ist. Es muss sozusagen wie ein Maßanzug um das Unternehmen geschneidert werden. Die Identität eines Unternehmens (engl. corporate identity, kurz CI) muss nicht nur nach außen, sondern auch nach innen (an die Mitarbeiter) vermittelt werden. Klarheit und Beständigkeit in der Unternehmenskommunikation vermitteln Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern Sicherheit. Eine Unternehmensidentität, die sich stilistisch und inhaltlich nicht klar in der Unternehmenskommunikation durchzieht, kann kein Vertrauen beim Empfänger hervorrufen. Dies gefährdet den Erfolg des Unternehmens.

 

Zusätzlich zum Corporate Design besteht eine erfolgreiches CI noch aus Elementen wie z.B.

 

- Corporate Culture

Dieses beschreibt die Objekt- und Verhaltensebene des Unternehmens und konkretisiert damit die Unternehmens-Philosophie.

 

- Corporate Behaviour

Diese beschreibt das Verhalten gegenüber der Öffentlichkeit und den Anspruchsgruppen (Kunden, Lieferanten, Partnern, Mitarbeiter). Corporate Behaviour zeigt sich unter anderem im Finanzgebaren, der Mitarbeiterführung, aber auch im realen Umgangston und in der Reaktion auf Kritik. Corporate Behaviour ist die Beschreibung des Verhaltens eines Unternehmens von außen. Oft gibt es eine Diskrepanz zwischen Eigensichtweise, Leitlinien eines Unternehmens und den realen Handlungsweisen, die es aufzulösen gilt.

 

- Corporate Philosophy

Diese beinhaltet das Selbstverständnis des Unternehmensgründers und spiegelt seine ursprünglichen Intentionen wider. Sie bildet damit eine grundlegende Sinn- und Werteebene des Unternehmens mit Informationen zu Werten, Normen und Rollen.

 

Oft erlebe ich dann, dass hier dann nur relativ dürftige Antworten kommen, wenig Klarheit herrscht oder die Vorstellungen vom eigenen Unternehmen nicht ganz der Realität entsprechen. Das kann keine Basis für ein erfolgreiches CD sein.

 

Mit Frau Simone Brzoska, einer erfahrenen Beraterin und langjährigen Gesellschafterin der Firma SELECTEAM München steht Ihnen zusätzlich ein erfolgreicher Partner mit Referenzen Porsche Design, adidas, Salvatore Ferragamo etc. in der Analyse und dem Aufsetzen einer Corporate Identity zur Verfügung.

 

Seit über 20 Jahren als Gestalter und Artdirector tätig, bin ich für viele große Unternehmen tätig: Allianz AG, DAB Bank, BMW um nur einige zu nennen. Zuletzt entwickelte ich mit meinem Gestaltungsbüro das Corporate Design von Firmen wie UNIFY GmbH (ehem. Siemens Enterprise) und bene Arzneimittel GmbH mit.

 

 

Gemeinsam klären wir mittels Interviews und Gesprächen mit Ihnen alle Fragen, um Ihrer neuen Unternehmenskommunikation den perfekten Sitz zu verleihen.

 

Lassen Sie uns gemeinsam Maß nehmen für Ihren Unternehmenserfolg!